St. Nikolaus-Gesellschaft Dietlikon, Wangen-Brüttisellen

Schweren Herzens müssen wir die diesjährige Chlaussaison absagen.

Liebe Kinder und Familien, lange war der Samichlaus überzeugt, eine Saison mit Besuchen im Freien durchführen zu können. Er hat ein Schutzkonzept erarbeitet und geeignete Standorte gefunden. Alles wäre bereit gewesen und alle haben gehofft, dass sich die Infektionskurve abflacht.

Leider ist die Realität eine andere. Aktuell haben wir nicht nur steigende Infektionszahlen, sondern auch zunehmende Hospitalisierungen.

Im Interesse unserer und unserer Nächsten Gesundheit ist jeder und jede aufgerufen, die Schutzmassnahmen umzusetzen. Aufgrund der aktuellen Situation und unser aller Verantwortung für unser Umfeld ist die St. Nikolaus-Gesellschaft zum Schluss gekommen, dass eine sichere und vertretbare Gestaltung von Chlausbesuchen nicht möglich ist und sagt diese schweren Herzens ab - wie dies auch die Gesellschaften in den umliegenden Gemeinden gemacht haben. Es ist ein Entscheid des Kopfes und nicht des Herzens.

Die St. Nikolaus-Gesellschaft bedauert diesen Entscheid, denn es schmerzt, die Kinder dieses Jahr nicht persönlich treffen zu können.

Der Samichlaus und seine Helfer wünschen allen eine ganz besinnliche Weihnachtszeit und senden die besten Wünsche an alle Kinder.